Wir sind wie gewohnt für Sie da. Natürlich unter Einhaltung der BAG Richtlinien. Während der Corona Zet.

Wer sind unsere Kunden / Patienten?

  • Alle Personen, die in irgendwelcher Form Probleme oder Schmerzen an ihren Füssen haben
  • Diabetiker (Zuckerkrankheit), Antikoagulierte (Blutverdünnung), Rheumapatienten,
  • Kunden /Patienten mit Durchblutungsstörungen sowohl arterieller als auch venöser Art.
  • Nachbehandlungen nach Operationen
  • Personen, die ihre Füsse nicht mehr selber pflegen können.
  • Alle Personen, die Wert auf schmerzfreie und gepflegte Füsse legen.

Wenn Sie einen eigenen Mundschutz haben so bringen Sie Ihn bitte selber mit. Im Notfall Kostenpflichtig erhältlich 1.- sfr.
Wenn Sie einen eigenen Mundschutz haben so bringen Sie Ihn bitte selber mit. Im Notfall Kostenpflichtig erhältlich 1.- sfr.


Dass wir einen Reibungslosen Ablauf garantieren können bitten wir Sie, wenn nicht unbedingt nötig auf eine Begleitperson in der Praxis zu verzichten.

Vorübergehend können wir leider keine Kundenkonsumation oder Lektüren anbieten. Bei eigenem Interesse von Lesestoff nehmen Sie es persönlich mit.

 

 

Aktuelle Informationen zur COVID-19-Pandemie

Schutzkonzept für Podologie-Behandlungen ab  (27. April 2020)

https://www.podologie.swiss/


 Leider können wir Momentan KEINE Neupatienten/innen annehmen. Besten Dank für Ihr Verständnis.